Wie nutze ich bei FREISINN Hypnose die Regressionshypnose?

Im Unterbewusstsein sind Gefühle verankert verbunden mit dem bestehenden Problem. In der Regressionshypnose, alias ursachenorientierter oder auflösender Hypnose gehen wir immer weiter und weiter in die Vergangenheit zurück und suchen die Ursache für das mit dem Problem verbundene Gefühl. Diese ist meist im Kindesalter, oft bei der Geburt, im Mutterleib und wenn es das wirklich gibt in einem früheren Leben entstanden. In Hypnose macht das Bewusstsein-der Kopf- Pause und du antwortest aus deinem Inneren - aus dem "Bauch" heraus.

Vielen meiner Klienten ist die Ursache ihres Problems bereits bekannt, aber sie können nicht loslassen. Meiner Erfahrung nach ist das Problem erst gelöst, wenn das ursprüngliche Ereignis noch einmal "durchfühlt" wurde. Erst, wenn der große, erwachsene Mensch, dem kleinen, meist hilflosen oder ängstlichen inneren Kind begegnet, es tröstet und an die Hand nimmt-erst dann tritt innere Ruhe und Frieden ein.

Was ist das Erfolgsgeheimnis der FREISINN Methode?

Ich kombiniere die direktive, medizinische Hypnose nach Dr. Norbert Preetz, die Yager Code Methode, und die ressourcenorientierte Milton Erickson Methode. Mit dieser Methode finden wir Teile, die für das Problem verantwortlich sind, lösen gekoppelte Verknüpfungen auf und aktivieren körpereigenen Heilungskräfte, entfalten Potentiale und entdecken körpereigene Ressourcen.Jede Hypnose ist maßgeschneidert und genau auf dich und deine Bedürfnisse abgestimmt sind.

Arbeite mit mir

Meine Empfehlung für Dich! Vereinbare ein telefonisches Infogespräch, um mich kennen zu lernen und abzuklären, welche Art der Hypnose wir bei dir anwenden können. Das Gespräch dauert in der Regel 30 Minuten und ist kostenlos.

Was ist Hypnose?

Hypnose ist dem Zustand zwischen dem Schlaf- und dem Wachbewusstsein ähnlich. Dieser Zustand wird hypnotische Trance genannt.
In der Hypnose wird der Klient in diesen Zustand durch Worte, und hin und wieder auch durch motorische Induktion geführt und darin mit ihm gearbeitet. Der Zustand ist gelöst, entspannt und angstfrei und mit mehr Fantasie und Kreativität verbunden.
In der hypnotischen Trance ist die Wahrnehmung auf eine bestimmte Vorstellung gerichtet, anders als im normalen Bewusstseinszustand. Außenreize werden zunehmend unwichtiger.
Jeder Mensch ist mehrfach am Tag wie in Trance, wie beispielsweise beim Lesen eines spannenden Buches, bei konzentrierter Arbeit, beim Joggen. Das Gehirn sendet dann die sogenannten Alphawellen (8-13 Hz) aus. Dies ist auch genau der Frequenzbereich, der in Hypnose erreicht wird. Im Alphawellenzustand (Trancezustand) haben wir Kontakt zum bewussten und unbewussten Denken, somit werden neue, unbewusste Ideen in das bewusste Denken integriert. In hypnotischer Trance stellt sich eine ruhige, gleichmäßige Atmung ein und eine ausgeglichene Herz-Kreislauf-Aktivität, uach der Stresslevel sinkt.

Hypnose wirkt.

Hypnose verschafft einen Zugang zu unserem Unterbewusstsein. All unsere Eigenschaften und Erinnerungen sind dort wie auf einer gigantischen Datenbank abgespeichert.
Wer hypnotisiert ist hat Zugriff auf seine gespeicherten Informationen. Sein Unterbewusstsein kann in Hypnose ungewollte Verhaltensmuster, Prägungen und Verknüpfungen auflösen.
Der Hypnotisierte steigert seine Ressourcen und stärkt sie. Er entfaltet Potentiale. Er fühlt sich wohler und entspannter. In Hypnose geschieht nichts, was Sie nicht wollen. Sie sind jederzeit klar und entscheiden selbst.
 

Hast Du noch Fragen?

Dann schreibe mir eine Email oder buche hier
ein kostenloses 30-minütiges
Beratungsgespräch.